«Memo-Treff»: Das Computerspiel

«Wie stellst du dir das Leben ohne Fernsehen vor?» Darauf soll Tommi in einem Aufsatz antworten. Er fragt seinen Grossvater Karl, wie das früher gewesen sei, so ganz ohne Fernseher und Computer. Nachdem dieser darüber ins Schwärmen gerät, entführt ihn sein Enkel in die Welt der Computerspiele.

Schemenhaftes Bild von zwei Menschen, die vor einem Computerbildschirm sitzen.
Bildlegende: Tommi zeigt seinem Grossvater, wie faszinierend ein Computerspiel sein kann. colourbox

Mitwirkende im «Memo-Treff» von 1995:

Inigo Gallo als Karl
Sophie Queteschiner als Tommi
Regie: Katja Früh

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Bea Schenk