Schweizer Medaillengewinner von Atlanta 1996

Mit vier Gold- und drei Silbermedaillen kehrte die Schweizer Delegation von den Olympischen Spielen 1996 von Atlanta zurück in die Heimat. Die damaligen Erfolge hat der damalige Sportreporter Peter Hotz für die Nachwelt in einer stimmungsvollen Collage festgehalten.

Drei Männer mit Silber-, Gold- und Bronzemedaille posieren für den Fotografen.
Bildlegende: Der Schweizer Olympiasieger Donghua Li mit Alexei Nemov (links) und Marius Urzica nach der Siegerehrung. Keystone

Die Collage von 1996 enthält alle sieben Siegerehrungen mit Schweizer Beteiligung an den Olypischen Spielen von 1996 in Atlanta. In kurzen Statements sind ausserdem die glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner einer Gold- oder Silbermedaille zu hören.

Schweizer Olympiasieger von 1996:

  • Pascal Richard (Radsport)
  • Xeno Müller (Rudern)
  • Michael Gier, Markus Gier (Rudern)
  • Donghua Li (Turnen)

Silbermedaillen:

  • Ingrid Haralamow, Daniela Baumer, Sabine Eichenberger, Gabi Müller (Kanu)
  • Thomas Frischknecht (Radsport)
  • Willi Melliger (Reiten)

Autor/in: Peter Hotz, Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Bea Schenk