Hommage an Lou Reed

Gestern starb Lou Reed im Alter von 71 an den Folgen einer Lebertransplantation, die er im Frühjahr unterzogen hat. 

Lou Reed
Bildlegende: Lou Reed Keystone

Mit den Velvet Underground  revolutionierte der Sänger und Gitarrist in den 60er-Jahren den Rock`n`Roll und führte ihn zu einer Kunstform. Nach seinem Ausstieg startete er in den 70er-Jahren eine Solo-Karriere und schuf 1972 mit «Transformer» sein erfolgreichstes Album.

Lou Reed hat sich in der Folge musikalisch immer wieder neu erfunden. Festlegen wollte er sich nie. Davon zeugen auch seine Projekte mit dem Theatermann Robert Wilson, dem Filmregisseur Wim Wenders oder zuletzt mit  der Metal-Band Metallica. Sounds! bringt eine einstündige Hommage.

 

Gespielte Musik

Moderation: Rebecca Villiger, Redaktion: Urs Musfeld