Joe Volk – eine neue Folkstimme aus England

«Er ist ein ausgezeichneter Songschreiber, und er hat eine wunderbare Stimme. But not in a fucking James Blunt way», sagt Geoff Barrow von Portishead. Früher sang er bei der schwedisch-englischen Progrock Band Crippled Black Phoenix, nun ist er als Solomusiker unterwegs.

Joe Volk.
Bildlegende: Joe Volk. PD

«Meine Musik ist nackt und akustisch» beschreibt Joe Volk seinen Sound. Sein neues Album «Happenings And Killings» bringt ein breites Spektrum an Klängen: von LoFi Folksongs bis zu opulenten Orchesterstücken. Und er lebt seit neustem in Bern.

Gespielte Musik

Autor/in: Matthias Erb, Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Matthias Erb