Maud Geffray: Franco-Coolness in Lo-Fi

Maud Geffray vom Pariser DJ-Duo Scratch Massive machte sich für zwei Monate aus dem Staub und schuf im hohen Norden Lapplands in schlaflosen Nächten unter Polarlichtern ein dutzend unscheinbare Elektrotunes. «Polaar» ist charmant und - dem Ursprungsort gerecht werdend - ziemlich cool.

Paris-Rovaniemi: Maud Geffray ging polarwärts für ihr zweites Soloalbum «Polaar»
Bildlegende: Paris-Rovaniemi: Maud Geffray ging polarwärts für ihr zweites Soloalbum «Polaar» Alexia Cayre / facebook

Wegen dem Eishockey-WM Viertelfinal Schweiz-Schweden heute nur 1 Stunde «Sounds!» von 23-24 Uhr.

Gespielte Musik

Autor/in: Andi Rohrer, Moderation: Andi Rohrer, Redaktion: Andi Rohrer