Sounds!-Platte der Woche: «Junip» von Junip

Gegründet wurden Junip bereits 1998.  Dass ihre Debut-CD «Fields» erst 2010 erschien, lag hauptsächlich am internationalen Erfolg ihres Sängers und Gitarrristen José Gonzales als Solo-Künstler.

Junip
Bildlegende: Junip PD

Auch auf ihrem zweiten Album «Junip» kreiert das schwedische Trio einen eigenwilligen Sound aus Folk-Pop, Elektronik, Krautrock, Blues und Psychedelia. Gonzales singt über Leben, Tod, Erlösung und Liebe.

Gespielte Musik

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Urs Musfeld