Dänemark: Lehrer streiken, Eltern verzweifeln

Seit fast zwei Wochen haben in Dänemark hunderttausende Schülerinnen und Schüler Zwangsferien. Der Grund: Die Gemeinden wollen, dass die Lehrer mehr und flexibler arbeiten. Weil sich die Gewerkschaft der Lehrkräfte dagegen wehrt, haben die Gemeinden die Lehrer von den Schulen ausgeschlossen.

Spielen aber nicht zuhören: Lehrer protestieren in Dänemark.
Bildlegende: Spielen aber nicht zuhören: Lehrer protestieren in Dänemark. keystone

Die Leidtragenden des Konflikts seien die Eltern, die ihre Kinder nun zu Hause betreuen müssen. Für viele Eltern sei das schwierig, da in Dänemark oft beide Elternteile arbeitstätig seien, sagt SRF-Nordeuropakorrespondent Bruno Kaufmann.

Autor/in: Barbara Peter, Redaktion: Salvador Attasoy