Die App ist das Billett: Zugfahren der Zukunft

Die BLS startet einen Versuch: Statt vor der Fahrt ein Billet zu lösen, drückt man auf einer eigens entwickelten App vor der Fahrt auf den Knopf «Start», und am Ende der Reise auf «Stop». Die App berechnet dann den Fahrpreis automatisch.

Was will die BLS mit dieser App? Und was meint die Mobilitätsforscherin dazu?

Beiträge

  • «Dieses Ticket-System ist nicht futuristisch.»

    Die Trendforscherin Marta Kwiatkowski vom Gottlieb-Duttweiler-Institut beschäftigt sich mit unserem Mobilitätsverhalten der Zukunft.

    Lukas Mäder

  • «Die BLS will bei den Ersten sein.»

    Anthony Smith ist bei der BLS zuständig für Digitale Transformation. Er sagt im Gespräch, welche Ziele das Unternehmen mit der neuen App verfolgt.

    Lukas Mäder

Autor/in: Lukas Mäder, Redaktion: Hans Ineichen