«Die Studenten wurden mit einer Zigarre und einem Bier begrüsst»

Vor 250 Jahren wurde in Freiburg eine Rechtsschule gegründet. Diese erste Rechtsschule in einem katholischen Kanton war die Vorläuferin der juristischen Fakultät der Uni Freiburg. Alt-Bundesräte wie Kurt Furgler, Arnold Koller oder Flavio Cotti haben hier studiert.

Urs Gredig bei RTS.
Bildlegende: Urs Gredig bei RTS. SRF

Gestern Donnerstagabend wurde das Jubiläumsjahr eröffnet. Und zwar im «Albertinum», wo die erste Lektion statt fand. Der Rechtshistoriker René Pahud de Mortanges über die Gründung der Rechtsschule.

Autor/in: Patrick Mülhauser, Redaktion: Philippe Chappuis