Fussball-WM im Winter: keine Gefahr für Sponsoring-Gelder

Die Fussball-WM soll 2022 im Winter stattfinden. Das hat eine Task Force des Weltfussballverbands bekannt gegeben.

Fasnächtler mit weissen Gewändern, bunten Kopftüchern und überdimensionierten Fussbällen.
Bildlegende: Als Scheichs verkleidete Fasnächtler in Luzern

Public Viewing mit Weihnachtskerzen und dem Samichlaus: was bedeutet das für die Sponsoren? Hans-Willy Brockes ist Geschäftsführer des ESB Marketing Netzwerkes in St. Gallen. Er sieht keine grossen Folgen für die Sponsoren.

Autor/in: Lukas Mäder, Redaktion: Hans Ineichen