Islands linke Regierung hat abgewirtschaftet

Island wählt am Samstag Parlament und Regierung. Die bisherige rot-grüne Mehrheit von Johanna Sigurdardottir habe ausgedient, meint SRF-Korrespondent Bruno Kaufmann, obwohl sie das Land aus der Finanzkrise geführt habe.

Islands Ministerpräsidentin Sigurdardottir dürfte es schwer haben.
Bildlegende: Islands Ministerpräsidentin Sigurdardottir dürfte es schwer haben. Keystone

Autor/in: Hans Ineichen, Redaktion: Susanne Schmugge