Mordfall Pfäffikon: Plädoyers von Staatsanwalt und Verteidigung

Im Mordprozess von Pfäffikon haben Staatsanwalt und Verteidiger ihre Plädoyers gehalten. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, er habe vor anderthalb Jahren seine Frau und die Chefin des Sozialamts der Gemeinde erschossen.

Der mutmassliche Doppelmörder von Pfäffikon im Gerichtssaal.
Bildlegende: Der mutmassliche Doppelmörder von Pfäffikon im Gerichtssaal. Keystone

Der Staatsanwalt und die Anwälte des Opfers fordern eine Verurteilung wegen mehrfachen Mordes und eine lebenslängliche Freiheitsstrafe.

Das Gespräch mit Zürich-Korrespondent Curdin Vincenz über ihre Argumente. Die Urteilsverkündung findet in einer Woche statt.

Autor/in: Samuel Wyss, Moderation: Lorenzo Bonati, Redaktion: Iwan Santoro