New York: Mit «Microapartments» gegen die Wohnungsnot

Kleinstwohnungen sollen in der Stadt an der US-Ostküste Abhilfe schaffen. Denn die Wohnungsnot ist gross, die Mieten sind teuer. Für Singles baut New York nun winzige, aber verhältnismässig günstige Wohnungen - mitten in Manhattan.

Eine Sicht auf die Stadt New York von weit oben
Bildlegende: Kleinstwohnungen in der Weltmetropole New York Keystone

Autor/in: Sophie Schimansky, Redaktion: Rino Curti