Tsipras auf der Suche nach Verbündeten

Alexis Tsipras reist diese Woche zum ersten Mal als neuer griechischer Ministerpräsident ins Ausland. Seine erste Station ist Zypern. Dort werde es allerdings schwierig, echte Verbündete für eine Abkehr vom Sparkurs zu finden, sagt Christiane Sternberg, Journalistin in Nikosia.

Ein lächelnder Alexis Tsipras kommt von rechts ins Bild und streckt die Hand aus zur Begrüssung; von links kommt ebenfalls eine Person, man sieht allerdings nur deren Schatten.
Bildlegende: Propagiert eine Abkehr vom Sparkurs: Der neue griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras. Reuters

Autor/in: Hans Ineichen, Redaktion: Philippe Chappuis