Weinbar provoziert Islamisten in Rotterdam

Am Dienstag machen sich mehrere Hundert Amsterdamer mit marrokkanischen Wurzeln auf nach Rotterdam. Sie wollen dort eine Muslimin unterstützen, die eine Weinbar eröffnet hat.

Sicht auf Erasmusbrücke in Rotterdam.
Bildlegende: Sicht auf Erasmusbrücke in Rotterdam. keystone

Diese Bar provoziert die Fundamentalisten in der muslimischen Gemeinschaft. Die Betreiberin erhält Todesdrohungen.


Autor/in: Elsbeth Gugger