The Beat Goes On! Les Sauterelles mit neuer CD

Still und heimlich haben Toni Vescoli und Co. ein neues Album aufgenommen. Es trägt den Titel «Today». Und es ist das erste Studioalbum seit 1968 («View To Heaven») mit dem unvergesslichen Hit «Heavenly Club».

Les Sauterelles.
Bildlegende: Les Sauterelles. ZVG

Wer hätte das gedacht. Kurz nachdem «Les Sauterelles» 2012 ihr 50jähriges Band-Jubiläum gefeiert haben, erscheint 2013 ein neues Album. Ganze 45 Jahre nach dem letzten Studioalbum aus dem Jahr 1968.

Typisch Les Sauterelles

Eigentlich war die Band bereits 1970 für tot erklärt worden. Immer wieder wurde sie aber wiederbelebt und ist seit 1993 in unveränderter Formation unterwegs. Beim neuen Album haben alle vier Musiker (Toni Vescoli, Düde Dürst, Freddy Mangili, Peter Glanzmann) ihre Ideen beigesteuert. Entstanden ist so ein typisches Sauterelles-Album. Mehrstimmiger Gesang, typischer Gitarren-Sound, von melodiös bis psychedelisch.

Lust auf Neues

Wieso aber nach 45 Jahren ein neues Album? «Weil wir einfach Lust auf neues Material hatten. Wir alle haben seit den 60er Jahren weiterhin professionell Musik gemacht und einiges dazugelernt, das wollten wir jetzt einbringen». Und sie versprechen, dass an Konzerten ihre alten Hits  wie «Heavenly Club», «Hongkong» oder «Dream Machine» nicht vergessen gehen.

Gespielte Musik

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Dano Tamásy