Heute vor 31 Jahren: Live Aid-Konzert für Afrika in London

Am 13. Juli 1985 fand in London ein Benefizkonzert statt, das bis heute seines Gleichen sucht.Mehr als 1,5 Milliarden Menschen verfolgten das legendäre «Live Aid»- Konzert zugunsten der hungernden Bevölkerung in Afrika.

Der Musiker Bob Geldof am Live Aid-Konzert im Londoner Wembley-Stadion 1985, er spricht auf der Bühne ins Mikrofon, beide Hände in der Luft, lange Haare, hinter ihm ist der Live Aid-Schriftzug zu sehen..
Bildlegende: Der Musiker Bob Geldof am Live Aid-Konzert im Londoner Wembley-Stadion 1985. Keystone

Autor/in: Julia Viglino