Heute vor 71 Jahren: Alliierte Bomben auf Zürich

Die Schweiz blieb bekanntlich im zweiten Weltkrieg verschont. Fast zumindest. Alliierte Bomben fielen nämlich auch auf Schweizer Städte und Dörfer. Zum letzten Mal am 4. März 1945, vor 71 Jahren, auf Zürich.

Navigationsfehler der US-Bomber: Zürich, 1945.
Bildlegende: Fünf Tote, fünfzehn Verletzte: Bomben auf Zürich, 1945. keystone

Autor/in: Pascal Schmitz