Dieter Borchmeyer – «Was ist deutsch?»

  • Freitag, 17. Februar 2017, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 17. Februar 2017, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 17. Februar 2017, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 18. Februar 2017, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 18. Februar 2017, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 18. Februar 2017, 21:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 19. Februar 2017, 1:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 19. Februar 2017, 13:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 19. Februar 2017, 16:03 Uhr, Radio SRF 4 News

Ein neues Buch von Dieter Borchmeyer geht auf 1000 Seiten der Frage nach: «Was ist deutsch?» Der Autor ist emeritierter Professor für Neuere Deutsche Literatur und Theaterwissenschaft – und Gast von Susanne Brunner.

Dieter Borchmeyer, Portraitbild.
Bildlegende: Dieter Borchmeyer. Friederike Hentschel

Kaum eine Nation hat sich intensiver mit der eigenen Identität auseinandergesetzt als Deutschland. Vielleicht erstaunt das gar nicht, denn einerseits haben Deutsche in Literatur und Musik unsterbliche Werke geschaffen, wie die von Goethe, Schiller, Bach, Beethoven und Wagner. Andererseits ist Deutschland die Nation, die den Holocaust zu verantworten hat. Gerade aktuell tobt wieder die Debatte, was denn eigentlich deutsch sei. Es ist Wahljahr in Deutschland – und die grossen Themen sind die Flüchtlinge und die Muslime im Land. Der Literaturwissenschaftler und bekannte deutsche Autor Dieter Borchmeyer hat einen grossen Überblick über diese Identitätssuche geschaffen: «Was ist deutsch? – Die Suche einer Nation nach sich selbst». Im Gespräch mit Susanne Brunner kommt er zum Schluss, dass das Ausschliessende, das im deutschen Wahlkampf im Zusammenhang mit Flüchtlingen eine grosse Rolle spielt, eben gerade nicht zur deutschen Kultur passt. Dies nicht zuletzt auch deshalb, weil sich Deutschland nicht von einem Stamm oder einer Ethnie ableite, sondern von der Sprache Deutsch.

Moderation: Susuanne Brunner