Serie «Reality Check»: Heroin-Epidemie im US-Bundesstaat Maine

  • Montag, 4. Juli 2016, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 4. Juli 2016, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 4. Juli 2016, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 5. Juli 2016, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 5. Juli 2016, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Anstelle des «Tagesgesprächs» diese Woche die Serie «Reality Check»: Im Sommer vor der Wahl müssen die Kandidaten die Probleme der US-Amerikanerinnen und -Amerikaner kennen. Nicht alle machen Schlagzeilen, viele Sorgen und Nöte zeigen sich erst beim zweiten Hinhören.

Shannon und Stephen sitzen auf einem Sofa.
Bildlegende: Die heroinabhängige Shannon und Stephen haben Glück, dass sie im «Portland Recovery Center» Unterstützung finden, um von den Drogen wegzukommen. Priscilla Imboden, SRF

In vielen ländlichen Regionen der USA grassiert eine Heroin-Epidemie. Maine, der nördöstlichste US-Bundesstaat an der Grenze zu Kanada, ist eine der am stärksten betroffenen Regionen. Man tut sich schwer, mit dem Problem fertig zu werden.

Autor/in: Priscilla Imboden