«Wir sind die Schweiz» – Jürg Brühlmann, Teil 3

  • Mittwoch, 27. Juli 2016, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 27. Juli 2016, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 27. Juli 2016, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 28. Juli 2016, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 28. Juli 2016, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Die Schweiz ist auch die Schweiz, weil sie vier Sprachen hat. Es macht ihre Identität aus, dass sie ein Land der Vielfalt ist. Ivana Pribakovic besucht mit Jürg Brühlmann vom Dachverband der Lehrerinnen und Lehrer Schweiz die Sekundarschule im thurgauischen Amriswil.

Schulleiter und Mathematiklehrer Hans-Ulrich Giger bietet Jürg Brühlmann Gipfeli an.
Bildlegende: Freundlicher Empfang im Lehrerzimmer: Schulleiter und Mathematiklehrer Hans-Ulrich Giger bietet Jürg Brühlmann Gipfeli an. Ivana Pribakovic, SRF

Die Sprachenvielfalt der Schweiz beinhaltet nicht nur die vier Landessprachen. Das Bild vervollständigen Dutzende Sprachen, die Zugewanderte aus aller Welt ins Land gebracht haben. Rund 150 Sprachen werden in der Schweiz gesprochen, auch diese machten die Schweiz aus, sagt Jürg Brühlmann. Wie sieht das Hans Ulrich Giger, Leiter der Sekundarschule in Amrilwil? Wie sieht es Lehrer Adrian Wenk? Für sie gehört die Vielsprachgkeit zum Alltag.

Moderation: Ivana Pribakovic