«Tagesschau» vom 24.3.2017

Beiträge

  • Trumps Gesundheitsreform auf der Kippe

    Das erste grosse Gesetzesvorhaben von US-Präsident Trump steht vor dem Scheitern. Den Republikanern im Repräsentantenhaus gelang es bis kurz vor der Abstimmung nicht, eine Mehrheit für Trumps neue Gesundheitsreform zusammenzubringen. Mit Einschätzungen von SRF-Korrespondent Thomas von Grünigen.

  • Gewerkschaften für Altersvorsorge 2020

    Im Parlament kam die Rentenreform nach langem Hin und Her denkbar knapp zustande. Doch offen blieb, wie es denn um den Support der Gewerkschaften steht. Ihre Zustimmung bezeugten sie erst heute.

  • Grosse Unterschiede bei den Renten

    Wie sich die Altersvorsorge 2020 aufs Portemonnaie der Rentner auswirken wird, ist noch offen. Wie viel Rentner heute erhalten, hat der Bund nun erstmals erhoben. Die Unterschiede sind gross. Männer, die sich frühzeitig pensionieren lassen, sind gut dran.

  • Notfallkonzept innert 15 Minuten

    Der Ausfall des Bahnhofs Luzern hat eine grosse logistische Leistung der SBB erfordert. Koordiniert wurde in der Betriebszentrale in Olten. Anlässlich der Riesenpanne in Luzern hat die Tagesschau einen Blick in die Schaltzentrale der SBB geworfen.

  • SVP fordert Aufklärung der Walliser Wahl

    Der Begriff Wahlbetrug wird in der Schweiz eher selten in den Mund genommen. Im Wallis deutet nun aber Einiges darauf hin, dass bei den Staatsratswahlen effektiv betrogen wurde. Die SVP hat eine Beschwerde eingereicht.

  • Strafverfahren wegen türkischer Spionage in der Schweiz

    Die Türkei versuche in der Schweiz regierungs-kritische Bürger ausfindig zu machen, mittels Spionage. Dieser Vorwurf war in den letzten Wochen wiederholt zu hören. Heute nun gibt die Bundesanwaltschaft bekannt, dass sie ein Strafverfahren eröffnet habe.

  • Nachrichten Ausland

  • 60 Jahre Europäische Integration

    Vor 60 Jahren, im März 1957, haben in Rom die Vertreter von sechs west-europäischen Staaten ein Abkommen zu einer Wirtschaftsgemeinschaft unterschrieben, die Römischen Verträge. Es war der erste Schritt hin zur EU.

  • Schweizer Hilfe im Kampf gegen Hunger

    Hunderttausende sind wegen Trockenheit vom Hungertod bedroht. Besonders schlimm ist die Lage am Horn von Afrika, in den Ländern Somalia, Äthiopien und Kenia. Hilfe vor Ort leistet auch die Schweiz.

  • Nati will an die guten Leistungen anknüpfen

    Der Schweizer Nationalmannschaft ist in der WM-Qualifikation ein Auftakt nach Mass gelungen. 4 Spiele, 4 Siege. Morgen nun geht es in Genf gegen Lettland. Trainer Vladimir Petkovic verspricht ein erneut gutes Spiel.

  • Ehrenfilmpreis für Bruno Ganz

    Bruno Ganz ist ein Charakterdarsteller. Es gibt kaum eine Figur, mit der der gebürtige Zürcher nicht überzeugt hat. Heute erhält Ganz in Genf den Ehrenpreis des Schweizer Films. Eine weitere Ehrung für einen, dem Firlefanz und Stargehabe zuwider sind.