Sechzig Jahre Orchester Hugo Strasser

Sein Debut feierte Hugo Strasser zusammen mit seinem Orchester 1955 im Deutschen Theater München, wo er seine erste Ballsaison dirigierte. Hier wurde er vom Bayrischen Rundfunk entdeckt und weiter gefördert. Als Musiker machte er seinen weichen Klarinettenklang zu seinem Markenzeichen. 

Hugo Strasser spielt Klarinette
Bildlegende: Strasser - als Dirigent und Musiker eine Koryphäe. Keystone/Fritz Reiss/Colorubox Collage

Mehr als 40 Jahre war sein Tanzorchester bei der Plattenfirma EMI-Electrola unter Vertrag. In Zusammenarbeit mit dem deutschen Tanzlehrerverband, wurde seine «Tanzplatte des Jahres» in ununterbrochener Folge zur erfolgreichsten Tanzmusik-Produktion der Nachkriegszeit.

Mittlerweile ist Hugo Strasser 93 Jahre alt, und er ist nach wie vor fit. Diese Vitalität hat er, seiner Meinung nach, seinem Erfolg zu verdanken. Über Jahre hinweg von solch einem grossen Publikum so geschätzt zu werden, sei die beste Medizin.

Gespielte Musik

Moderation: Jürg Moser, Redaktion: Jürg Moser