Wenn nichts anderes hilft - Cannabis als Medikament

Von der Hightech-Hanfplantage in den Medizinschrank: Wir sind zu Besuch bei einem Hanfanbauer und in einem Labor, wo unter strengen Auflagen Cannabis-Öl entsteht. Dieses Medikament ist oft das einzige, was Menschen etwa mit schweren Muskelerkrankungen hilft - wenn sie die Bewilligung dafür erhalten.

Eine Reihe von Hanfpflanzen in Töpfen - unter Wärmelampfen im gelbem Licht.
Bildlegende: Im Aufzuchtraum werden die medizinischen Hanfpflanzen unter optimalen Bedingungen angepflanzt SRF / Cathrin Caprez

Leicht nussig im Geschmack: Im zweiten Teil der Sendung geht es um Heuschrecken, Grillen und Mehlwürmer. Diese Insekten sind seit dem 1.Mai in der Schweiz als Lebensmittel zugelassen. Wir besuchen eine Insektenzucht und kochen - und probieren - ein Insekten-Menu. 

Redaktion: Simone Weber