Der öffentliche Verkehr der Zukunft

Die Mobilität in der Schweiz wächst und wächst. Verkehrsexperten entwickeln heute die Zukunft mit neuen, schnelleren Verbindungen und neuen Bezahlsystemen.

In den Stosszeiten sind die Züge voll.
Bildlegende: In den Stosszeiten sind die Züge voll. Keystone

Der öffentliche Verkehr verändert sich für Reisende spürbar: Die Billettautomaten werden immer komplizierter, in den Stosszeiten hat Glück, wer einen Sitzplatz ergattert. Verkehrsplaner denken an noch dichteren Fahrplänen und neuartigen Bezahlsystemen herum.

In der Sendung «Treffpunkt» wirft Ulrich Weidmann, Professor am Institut für Verkehrsplanung und Transportsysteme an der ETH Zürich, einen Blick in die Zukunft.

Moderation: Sandra Schiess, Redaktion: Jürg Oehninger