Die Zukunft für Menschen mit Behinderung

Eine neue Studie des Gottlieb Duttweiler Instituts (GDI) stellt die Frage, was die Zukunft den Menschen mit Behinderung in unserer Hochleistungsgesellschaft bringt.

Rollstuhlfahrerin
Bildlegende: Herausforderung Zukunft: Was kommt auf Menschen mit Behinderungen zu? Keystone

Auf der einen Seite haben das Gleichstellungsgesetz für Behinderte oder der technologische Fortschritt viele Verbesserungen und Erleichterungen gebracht: Der öffentliche Raum wird immer mehr barriere- und hindernisfrei. Bald einmal wird es möglich sein, mit ferngesteuerten Autos von A nach B zu fahren. Und Pflegeroboter können eine Hilfe in der Pflege sein.

Auf der anderen Seite führt eine zunehmende Individualisierung der Gesellschaft dazu, dass die Menschen immer stärker auf ihre eigenen Bedürfnisse fokussieren. Damit werden die Bedürfnisse der Mitmenschen - auch der Mitmenschen mit Behinderung - tendenziell zur Nebensächlichkeit.

Der «Treffpunkt» diskutiert Chancen, Herausforderungen und Trends der Zukunft für Menschen mit Behinderung.

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Jürg Oehninger