«Wir und die Anderen» - wie 17-Jährige über Zuwanderung denken

Wir und die anderen - wie 17jährige über Zuwanderung denken. Wie erleben 17-Jährige Menschen in der Schweiz die Zuwanderung; in die Schweiz, die schon lange multikulturell ist? Im «Treffpunkt» kommen sie zu Wort.

Zwei Jugendliche messen sich im Armdrücken.
Bildlegende: Junge Menschen messen und vergleichen sich. Keystone / Jean-Christophe Bott.

Eine Befragung von rund 3500 17jährigen Jugendlichen in der Schweiz von 2015 zeigt: Die Zuwanderung ist Thema Nummer 1; wichtiger noch als die Lehrstellensituation oder der Ausgang, etc.
Im «Treffpunkt» reden junge Menschen über Begegnungen, Vorurteile, Erlebnisse mit Migrantinnen und Migranten in der Schweiz.

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Jürg Oehninger