Zur Sache: Autoleasing

Autoleasing ist teuer und lohnt sich für Privatpersonen finanziell oft nicht. Trotzdem ist mindestens jeder dritte Neuwagen auf Schweizer Strassen geleast. Was gilt es zu beachten und wo liegen die grossen Stolperfallen? SRF-Rechtsexpertin Gabriela Baumgartner gibt Auskunft.

Frontscheibe eines Autos mit Leasing-Werbekleber drauf.
Bildlegende: Ein Auto fahren ohne kaufen zu müssen, ist verlockend. Keystone/Gaetan Bally

Man benötigt ein Auto, hat aber im Moment kein Geld dafür. Dann ist ein Autoleasing praktisch. Aber: Vorsicht vor Stolperfallen.

Moderation: Sandra Schiess, Redaktion: Jürg Oehninger