Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen

Fliegen fernzuhalten ist eine Kunst. «SRF1»-Hörer setzen auf natürliche Methoden: Duftgeranien (Pelargonien), Tomatenstöcke oder Maggikraut vor dem Fenster sollen eine abweisende Wirkung haben. Auch halbe Zitronen mit eingesteckten Gewürznelken mögen die Insekten nicht.

Stubenfliege.
Bildlegende: Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach. Colorbox

Ist die Fliege im Haus und will nicht mehr raus, sollte der Raum gut gelüftet werden. Durchzug bringt die Fliegen in Bewegung.
Eine andere Technik: Ein Glas mit etwas Schnaps möglichst nahe unter die Fliege halten. Das Insekt wird lahm und lässt sich mit der Hand einfangen. Eine Alternative: Man beherbergt Spinnen und lässt der Natur ihren freien Lauf.

Redaktion: Krispin Zimmermann