Struppi nimmt selbst Aspirin

  • Samstag, 13. April 2013, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 13. April 2013, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 13. April 2013, 14:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 13. April 2013, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 14. April 2013, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 14. April 2013, 6:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 14. April 2013, 19:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Sonntag, 14. April 2013, 22:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 15. April 2013, 0:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 15. April 2013, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Die «Zoopharmakognosie» erforscht, wie sich Tiere selber heilen.

    Struppi nimmt selbst Aspirin

    Nicht nur Menschen nehmen Heilmittel, wenn sie krank sind. Auch Tiere tun dies, von Schimpansen über Bienen bis zu Fruchtfliegen. Dies zeigt eine relativ neue Forschungsdisziplin, die «Zoopharmakognosie».

    Kranke Tiere verspeisen Pflanzen, die heilende Stoffe enthalten, oder sie schützen ihre Aufzucht wie die Bienen, indem sie ihr Nest mit schützenden Stoffen auskleiden.

    Madeleine Amberger

  • Narzissmus unter CEOs

    CEOs, die sich selbst am besten finden, lieben das Risiko. Zu diesem Schluss kommen Wirtschaftswissenschaftler, die sich die Persönlichkeiten an der Spitze grosser Pharma-Firmen genauer angeschaut haben.

    Ihr Schluss: Bevor sich ein Unternehmen eine narzisstische Führungskraft ins Haus holt, tut es gut daran zu prüfen, ob der Zeitpunkt stimmt.

    Katharin Bochsler

  • Streit um den Starttag des Mayakalenders geklärt

    Der Kalender der Maya beginnt am Tag, als die Welt erschaffen worden sein soll: Am 13. August 3114 vor Christus, sagen manche Fachleute. Andere setzen den Termin hunderte Jahre früher oder später. Ein Team mit Schweizer Beteiligung beendet diese Debatte mit Analysen hölzerner Reliefs.

    Thomas Häusler

Moderation: Patrik Tschudin, Redaktion: Thomas Häusler