Die schräge Welt der Kumbia Queers

Punk hat viele Gesichter. Die Kumbia Queers verleihen der Cumbia eine rebellische Note. Eine lateinamerikanische Frauenband begeistert ihre Fangemeinde seit bald einer Dekade mit ihrer trashigen Variante der Cumbia.

Kumbia Queers.
Bildlegende: Kumbia Queers. PD

Die Kumbia Queers. Sechs Frauen aus Mexiko und Argentinien, die in ihren Song nicht unbedingt nach musikalischer Schönheit streben. Rotzig und keck packen sie grosse Pophits in schrille Cumbia-Nummern und zelebrieren ihr Verständnis dieses traditionellen Musikstils in ebenso kessen Eigenkompositionen. Man mag sie oder man mag sie nicht. Etwas dazwischen gibt es kaum.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Gregi Sigrist