FùGù MANGO: Indie-Pop mit Afro-Touch

Was unterscheidet das belgische Quartett Fùgù Mango von einer konventionellen Indie-Pop-Band? Ihre Liebe zu afrikanischen Grooves und Sounds, welche sich im Klangbild ihres Band-Sounds niederschlägt. Nach zwei EPs erscheint mit «Alien Love» nun das erste Album der Band aus Brüssel.

Fùgù Mango „Alien Love“ (2017)
Bildlegende: Fùgù Mango „Alien Love“ (2017) PD

Gespielte Musik

Moderation: Gregi Sigrist, Redaktion: Gregi Sigrist