«Wir haben erlebt, was Angst ist»

  • Samstag, 22. November 2014, 13:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 22. November 2014, 13:03 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 22. November 2014, 15:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. November 2014, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. November 2014, 10:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. November 2014, 13:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. November 2014, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 24. November 2014, 1:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 24. November 2014, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Über 38'000 Folteropfer, mehr als 3'000 Menschen ermordet. Das ist die Bilanz der Diktatur in Chile unter General Pinochet. Mit den freien Wahlen vor 25 Jahren nahm das Regime ein Ende.

Pinochet-Gegner 1998.
Bildlegende: Pinochet-Gegner 1998. Keystone

Ligia Gorbach ist in der Zeit der Pinochet-Diktatur in Chile aufgewachsen. Mit ihr sprechen wir darüber, wie sie als Kind nach Pinochets Putsch die Welt nicht mehr verstand und wie sie sich als junge Frau gegen das Regime wehrte.

Autor/in: Anna Lemmenmeier, Moderation: Anna Lemmenmeier, Redaktion: Anna Lemmenmeier