Der junge Graf und seine Schwestern

Die Bernadottes auf der Insel Mainau

Medium: DVD
Dauer: 50 Min.
Original: Schweizerdeutsch/Deutsch
Untertitel: Untertitel Deutsch, Untertitel für Hörbehinderte
Produktion: 2011
Bildformat: 16:9

Ein verwildertes Eiland war die Bodenseeinsel, als der mit Schimpf und Schande und all seiner Titel enthobene Lennart beschloss, aus der 45 Hektaren grossen Insel Mainau ein attraktives Tourismusziel zu gestalten.

Wozu Adel seinen Sohn Graf Björn verpflichtet, zeigt der Dokumentarfilm von Andrea Pfalzgraf. Eine Jahr lang hat sie mit ihrem Team die jüngste Generation der Familie Bernadotte immer wieder besucht und dokumentiert, was die Geschwister Graf Björn, Gräfin Bettina und Gräfin Diana aus ihrem Erbe machen. Und Gräfin Sandra, die junge, ursprünglich bürgerliche Frau von Graf Björn zeigt, wie es ist, in einem Schloss mit 100 Zimmern zu leben und gleichzeitig mit sozial schwierigen Jugendlichen zu arbeiten.

Ein junges, modernes Paar mit altmodischem Grafentitel in einem Land, wo die Monarchie vor über 90 Jahren abgeschafft worden ist? Wie geht das zusammen, und was macht überhaupt ein Graf den ganzen Tag?

Die gräfliche Familie gewährt einen Blick in ihren Alltag, sie zeigen, wie es ist, den Traditionen und dem Erbe ihres Übervaters gerecht zu werden und gleichzeitig ein Unternehmen erfolgreich zu führen.

Der Film verfolgt auch die Familiengeschichte zurück nach Schweden, beispielsweise zu den königlichen Verwandten König Carl Gustav und Kronprinzessin Viktoria.