Badekur von Erica Pedretti

Medium: CD
Dauer: 41 Min.
Original: Deutsch
Produktion: 1970
Badekur von Erica Pedretti

«Badekur» ist der Versuch, etwas einzufangen, (wieder-)herzustellen, einen Kurort, ein kleines Hotel, verschiedene Kurgäste, was die so reden, bei Tisch: über das Baden, eine Gelähmte, den Park, die Liegehalle, Heilgymnastik, eine Liebelei, das Essen...
Sieben Mahlzeiten: Bruchteile, Fetzen der Unterhaltung bei Tisch, mehrstimmig überlagert, rhythmisiert, abgelöst von linearen Teilen, Dialogen bzw. Monologen.
Hörbar werden so verschiedene Facetten des Lebens während der Kur, mit seinen eigenen Regeln und seiner besonderen Ambiance.

«Badekur» ist das erste Hörspiel von Schweizer Radio DRS, das bereits im Manuskript als Stereoproduktion konzipiert wurde; die Autorin machte genaue Angaben über die Stereoposition und die zeitliche Abfolge und Überlagerung der einzelnen Sätze.

Das Hörspiel wurde 1970 mit dem «Prix Suisse» ausgezeichnet.

Mitwirkende: Adolph Spalinger, Maria Magdalena Thiesing, Nelly Rademacher, Eva-Maria Duhan, Elmar Schulte, Judith Melles, Walter Kiesler, Hilde Ziegler, Kurt Fischer-Fehling

Regie: Joseph Scheidegger