Bocca della verità

von Friederike Mayröcker

Medium: CD
Dauer: 48 Min.
Original: Deutsch
Produktion: 2009
  • CHF 26.00
  • Auslieferung erfolgt in der Regel innert 7 bis 10 Werktagen.
  • Bestellen
Bocca della verità

Ein Mann schreibt aus Rom, wo er sich mehrere Wochen aufhält, Briefe an eine Frau, die er «Carissima» nennt. Dabei beobachtet er sich und kommentiert gleichzeitig seine Gedanken. Die charakteristischen Plätze und die sommerliche Atmosphäre Roms lösen Erinnerungen – Kindheitsassoziationen – aus. Die Beziehung zu zwei Frauen, Cäcilia und Julia, wird gegenwärtig; die beiden Frauen verschmelzen zu einer einzigen. Längst verdrängte oder vergessene Gefühle und Empfindungen drängen an die Oberfläche.

Das 1977 geschriebene «Assoziationshörspiel» arbeitet mit akustischen, bildlichen und begrifflichen Gedankengängen. Eines seiner Grundmuster ist die Auseinandersetzung des Mannes mit dem Wahrheitsbegriff – dafür steht auch die ‹Bocca della verità›. Die Brunnenplatte in Form einer Maske befindet sich in der römischen Kirche Santa Maria in Cosmedin; einer mittelalterlichen Legende nach verliert jeder seine Hand, der sie ihr in den Mund legt und dabei nicht die Wahrheit sagt.

Mitwirkende: Klaus Brömmelmeier, Rebecca Klingenberg, Janina Reinke

Musik: Philipp Schaufelberger
Regie: Stephan Heilmann