Der Coup von Philip Kerr

Medium: 2 CDs
Dauer: 1 Std., 48 Min.
Original: Deutsch
Produktion: 2007
Der Coup von Philip Kerr

Bob Clarenco hat es erwischt. Nach einem Börsen-Crash ist seine Security-Firma plötzlich nur noch lächerliche 20 Millionen Dollar wert. Doch Bob, der diesen Absturz ins Reichen-Proletariat nicht verkraftet, entwickelt einen perfiden Plan: Ziel ist das Jahrestreffen der 21 reichsten Männer der Welt. Clarenco und sein Team nehmen die Milliardäre als Geiseln und via Webcam wird die Weltöffentlichkeit über die Forderungen der Geiselnehmer – u.a. die Auflösung der WTO und der totale Schuldenerlass für die 3. Welt – informiert. Weltwirtschaft und Politik sind in ihren Grundfesten erschüttert, es kommt zu dramatischen Reaktionen. Aber hat Clarenco mit seinem Coup wirklich politische Motive, oder verfolgt er ganz andere Interessen?

Mitwirkende: Erzähler: Klaus Brömmelmeier; Bob Clarenco: Vincent Leittersdorf; Eve Merlini: Katharina von Bock; Calvon Wallenberg: Norbert Schwientek; Maria Montoya: Cathrin Störmer; Samantha Heinichen: Linda Olsansky; Eliot Massinger: Michael Schacht; Murray Drennan: Peter Kner; Errol Laurenson: Urs Bihler; Rupert Sterne: Gilles Tschudi; u.v.a.

Hörspielbearbeitung und Regie: Michela Gösken
Musik: Tobias Wagner