Der Prozess um des Esels Schatten

von Friedrich Dürrenmatt

Medium: 2 CDs
Dauer: 1 Std., 22 Min.
Original: Deutsch
Produktion: 1974
  • CHF 32.00
  • Auslieferung erfolgt in der Regel innert 7 bis 10 Werktagen.
  • Bestellen
Der Prozess um des Esels Schatten

In Friedrich Dürrenmatts groteskem Stück streiten sich zwei Parteien vor Gericht, ob die Miete eines Esels für eine Reise über Land auch dessen Schatten mit einschliesst. Darf der Reisende sich umsonst in den Schatten des Esels setzen oder muss er für diese Leistung gesondert bezahlen? Es kommt zum Prozess, in dessen Verlauf eine ganze Stadt hineingezogen wird und der immer weiter Kreise der Anteilnahme, der Erregung und des Hasses zieht. Die Geschichte endet in einer Katastrophe.

Dürrenmatts sprach- und bildgewaltiges Hörspiel nach Christoph Martin Wielands Roman «Die Abderiten» führt meisterhaft vor, welch absurde Folgen die schiere Gier haben kann und ist damit zeitlos aktuell.

Mit Friedrich Dürrenmatt in der Rolle des Esels und einem Bonustrack mit einem Interview mit dem Autor über sein erstes Hörspiel.

Mitwirkende: Zahnarzt Struthion: Klaus Schwarzkopf, Eseltreiber Anthrax: Hans-Dieter Zeidler, Krobyle: Gertrud Rudolph, Philippides: Horst Christian Beckmann, Physignatus: Franz Matter, Polyphonus: Helmut Winkelmann, Der Esel: Friedrich Dürrenmatt, u. v. a.

Regie: Klaus W. Leonhard