Die Unterrichtsstunde

von Eugène Ionesco

Medium: CD
Dauer: 42 Min.
Original: Deutsch
Produktion: 1958
Die Unterrichtsstunde

Eugène Ionescos Theaterstücke zeigen die Welt in ihrer Absurdität und Fragwürdigkeit. Sein Stück «Die Unterrichtsstunde» aus dem Jahr 1951 handelt von dem absurden Kampf um Sprache, um den Anspruch auf Macht, Wissen und Wahrheit: Zwischen einer Schülerin und einem Privatlehrer, der sich schliesslich als Massenmörder erweist, entbrennt ein ungleicher Kampf. Das Stück ist ein komisches Drama, wobei Ionesco den vergewaltigenden Charakter aller Pädagogik und Didaktik mit Ironie und Sarkasmus herausarbeitet und dramatisch zuspitzt – eine Lektion in Sachen Machtmissbrauch.

Mitwirkende: Kurt Beck, Anneliese Betschart, Traute Carlsen

Regie: Reinhart Spoerri