Flug im Vampire über die Schweiz

Medium: DVD
Dauer: 120 Min.
Original: Schweizerdeutsch/Deutsch
Produktion: 1983
Bildformat: 4:3
Flug im Vampire über die Schweiz

Der Vampire war das erste Düsenflugzeug, das die Schweizer Fliegertruppe Ende der vierziger Jahre beschaffte. Der Typ DH-115 wurde für den Einbau einer Filmkamera eingerichtet. Dies brachte die ehemalige "Karussell" Redaktion von SF DRS auf die Idee, eine Videokamera zu montieren, um die Zuschauer einen Flug über die Schweiz miterleben zu lassen.
Flug über Alpen und Jura
Am 17. November 1983 begleitete der damalige "Karussell" Präsentator Kurt Schaad den Militärpiloten Major Walter Böhm in einem Doppelsitzer von Schuls bis ins Wallis, vorbei an Tödi-Oberalp-Grimsel und Eiger.
Vom Bodensee zum Genfersee
Beim zweiten Flug mit einem Vampire DH-115 vom Bodensee zum Genfersee begegnen Major Walter Böhm und Kurt Schaad einem Düsenjäger vom Typ Tiger, einem Hunter und einer Mirage. Der Flug führte von Rorschach über St. Gallen, Herisau, Wattwil, Rapperswil, Ägerisee, Rigi, Luzern, Huttwil, Burgdorf, Bern, Murten, Estavayer, Yverdon, Orbe, Nyon nach Genf.
Von Chiasso nach Schaffhausen
Nach dem Start in Chiasso führte der Flug vorbei an San Salvatore, Tamaro, Maggia Delta, Maggia Tal, Gotthard Pass, Titlis, Gersau, Rigi, Zug, Albis, Zürich, Irchel, Schaffhausen mit End-station in Bargen. Über dem Gotthard fand bei diesem Flug noch eine Begegnung mit der Patrouille Suisse statt.

Bonusmaterial: Interview mit Walter Böhm und Kurt Schaad, Flug im Simualtor