Hunkeler und die Augen des Ödipus

von Hansjörg Schneider

Medium: 3 CDs
Dauer: 2 Std. 16 Min.
Original: Deutsch
Produktion: 2011
  • CHF 44.90
  • Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
  • Bestellen
Hunkeler und die Augen des Ödipus

Der Theaterdirektor Bernhard Vetter ist verschwunden, sein Hausboot treibt herrenlos auf dem Rhein. Peter Hunkeler, Kommissär des Kriminalkommissariats Basel, taucht – sechs Wochen vor seiner Pensionierung – mit gemischten Gefühlen ins Theatermilieu ein, zu dem er selber einmal gehört hat. Er begegnet alten Bekannten und einigen offenen Rechnungen und gerät in die schillernde Halbwelt des Basler Rheinhafens.

Mitwirkende: Erzähler: Peter Kner; Peter Hunkeler: Ueli Jäggi; Hedwig: Charlotte Schwab; Staatsanwalt Suter: Heiner Hitz; Lüdi: Raphael Clamer; Madörin: Ernst Sigrist; Haller: Hansrudolf Twerenbold; Judith Keller: Verena Buss; Wiebke van Leyden: Barbara Falter; Walter Rutziska: Michael Schacht; Ettore Lardini: Walter Andreas Müller; Arthur Erni: Thomas Sarbacher; Peter Jenzer: Peter Fischli; Fridolin Ruf: Buddy Elias; Edi: Andreas Matti; Hulsch/Holländischer Matrose: Matthias Buss; Hauser: Martin Hug; Helmut Dörrer/Darsteller des Ödipus: Thomas Douglas; Wirt Restaurant Stauwehr: Martin Schley; Peter Wyss: Urs Bihler; Kurt Dreisitz: Jodoc Seidel; in weiteren Rollen: Carina Braunschmidt, Lisbeth Felder, Siggi Schwientek, Anna-Katharina Diener, Julia Sewing, Marie Ulbricht, Michael Luisier, Ivo Amarilli, Robin Rehmann

Hörspiel-Bearbeitung: Helmut Peschina
Musik: Martin Bezzola und Christian Riesen (mit Motiven von Domenico Ferrari)
Dramaturgie und Regie: Reto Ott

Hansjörg Schneider, * 1938 in Aarau, gehört zu den meistgespielten deutschsprachigen Dramatikern und schrieb zahlreiche Romane und Erzählungen. Für sein Schaffen wurde Schneider mit renommierten Preisen ausgezeichnet. Hansjörg Schneider lebt in Basel.