Knöpfe von Ilse Aichinger

Medium: CD
Dauer: 1 Std.
Original: Deutsch
Produktion: 1974
  • CHF 19.90
  • Auslieferung erfolgt in der Regel innert 7 bis 10 Werktagen.
  • Bestellen
Knöpfe von Ilse Aichinger

In einer Zeit allgemeiner Arbeitslosigkeit hat Ann Arbeit gefunden. In einer Fabrik sortiert sie zusammen mit anderen Frauen ungewöhnlich schöne Knöpfe, die Namen von Mädchen tragen und von vielen Käufern hoch bezahlt werden. Die jungen Kolleginnen lieben ihre monotone Arbeit. Doch seltsame Geräusche hinter der Wand des Arbeitsraumes beunruhigen Ann sowie der Umstand, dass manchmal eine Kollegin ganz plötzlich nicht mehr zur Arbeit kommt und kurz darauf ein neuer Knopf auftaucht.

Mitwirkende: Ann: Herlinde Latzko; Jean: Verena Buss; Rosie: Krista Stadler; John: Ulrich Kuhlmann; Bill: Hans Gerd Kübel; Jack: Volker Spahr; Verkäufer: Kurt Fischer-Fehling

Regie: Joseph Scheidegger

Ilse Aichinger, 1921 in Wien geboren, Kindheit in Linz und Wien. Während des Krieges dienstverpflichtet, danach abgebrochenes Medizinstudium, Lektorin beim S. Fischer-Verlag. Erzählungen, Dialoge, Gedichte; Titel wie ‹Knöpfe› (1953), ‹Besuch im Pfarrhaus› (1962), ‹Nachmittag in Ostende› (1968), ‹Die Schwestern Jouet› (1969), ‹Auckland› (1970) und ‹Gare Maritime› (1974) zählen zum klassischen Repertoire deutschsprachiger Hörspieldichtung.