Ustrinkata

von Arno Camenisch

Medium: CD
Dauer: 48 Min. 50 Sek.
Original: Schweizerdeutsch
Produktion: 2012
Ustrinkata

Der ausgezeichnete Roman jetzt als Mundarthörspiel

• Mit Andrea Zogg, Corin Curschellas, Gian Rupf u. a.
• Der Roman wurde mit dem Eidgenössischen Literaturpreis ausgezeichnet
• «Ein hochbegabter Sprachartist» (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

In der kleinen Dorfbeiz ‹Helvezia›, die endgültig geschlossen wird, treffen sich am letzten Abend die Bewohner des Dorfes zur ‹Ustrinkata›. Es wird getrunken, geraucht, gestritten und erzählt. Geschichten machen die Runde, Geschichten von früher, Geschichten aus dem Leben der Dorfbewohner. Der Stammtisch in der verrauchten ‹Helvezia› wird zum grossen Erinnerungsraum des kleinen Dorfes. Mit viel Einfühlungskraft lässt Camenisch seine Figuren humorvoll, rührend und fantasievoll aus ihrem Leben erzählen.

Zusammen mit dem Regisseur Geri Dillier hat der Autor den Roman zu einem Mundarthörspiel bearbeitet, in welchem
der bluesige Sprachsound des Romans zum Klingen kommt. Barblina Meierhans hat die Musik dazu komponiert.

«Ich las die Erzählung ‹Ustrinkata› von Arno Camenisch und war fasziniert von der Sprache, der Stimmung, den Geschichten und den Figuren. Ich wusste: Das wird ein Hörspiel!»
(Geri Dillier, Regie)

ISBN: 978-3-85616-602-1