Wie im Rausch: Kane ballert Tottenham zum Sieg

Tottenhams Harry Kane hat beim 6:1-Sieg in Leicester gleich viermal getroffen. Damit setzt sich der Engländer an die Spitze der Torschützenliste.

Harry Kane jubelt

Bildlegende: Nicht zu halten Harry Kane schoss Leicester im Alleingang ab. Keystone

Tottenham Hotspur zeigte sich in einem Nachtragsspiel der Premier League auswärts bei Leicester City in Spiellaune und deklassierte den entthronten Meister gleich mit 6:1.

Im Schnitt fast ein Tor pro Spiel

Mann des Spiels war der englische Internationale Harry Kane, der vier Treffer für den Tabellenzweiten erzielte und erst noch für eines der zwei Tore von Heu-Ming Sun assistierte.

Damit übernimmt der 23-Jährige vor dem letzten Spieltag am Sonntag mit 26 Toren die Führung im Torschützenklassement vor Romelu Lukaku (Everton/24 Tore) und Alexis Sanchez (Arsenal/23). Zudem hat Kane nun im Schnitt alle 92 Minuten getroffen. Am nächsten kommt dem Engländer Sergio Agüero von Manchester City mit 130 Minuten/Tor.

Der letzte Streich von Kane

Resultate