SL-News: Caio wechselt zu Maccabi Haifa

Der Brasilianer verlässt die Grasshoppers vorzeitig. Und: Remo Arnold fällt mit einer Knieverletzung für sechs Monate aus.

Caio

Bildlegende: Caio Der GC-Stürmer setzt seine Karriere in Israel fort. EQ Images

Die Grasshoppers und Caio lösen den bis Ende Juni 2018 laufenden Vertrag vorzeitig auf. Der 31-jährige Brasilianer wechselt per sofort zum israelischen Erstligisten Maccabi Haifa. Für GC absolvierte Caio 131 Pflichtspiele und erzielte 51 Tore sowie 22 Vorlagen.

Artem Simonyan im FCZ-Trikot.

Bildlegende: Artem Simonyan Der Armenier trägt das FCZ-Trikot auch bis auf weiteres nicht. EQ Images

Der FC Zürich teilt in einem Communiqué mit, dass Artem Simonyan in der Hinrunde weiter nicht für den Aufsteiger aufläuft. Stattdessen wechselt der 22-jährige Mittelfeldspieler bis Ende November mit einem Leihvertrag zu Krumkachy Minsk nach Weissrussland.

Remo Arnold erlitt im Hinspiel der 2. Qualifikationsrunde für die Europa League in Osijek (0:2) eine Knieverletzung. Bei der Untersuchung in der Schweiz wurde ein Riss des vorderen Kreuzbandes festgestellt. Zudem sind sowohl die Innen- als auch Aussenbänder im rechten Knie gezerrt. Der 20-jährige Verteidiger wird sich nächste Woche einer Operation unterziehen und beginnt anschliessend mit der Reha.

Sendebezug: Radio SRF 1, Bulletin von 17:10 Uhr, 15.07.17