Wicky: «Streller pfuscht mir nicht ins Handwerk»

Raphael Wicky (FCB) und Adi Hütter (YB) waren vor dem Super-League-Start zu Gast im «sportpanorama». Im Interview sprechen die beiden Trainer über die Vorbereitung auf die neue Saison und die Veränderungen im Kader.

Video «Wicky über die ersten Wochen als FCB-Trainer» abspielen

Wicky über die ersten Wochen als FCB-Trainer

2:11 min, vom 17.7.2017

Raphael Wicky steht vor seiner ersten Saison als Cheftrainer beim FC Basel. Der Walliser blickt zufrieden auf die Vorbereitung zurück und gibt im Video-Interview Einblick über:

  • Die Zusammenarbeit mit Marco Streller
  • Neuzugang Ricky van Wolfswinkel
  • Den Stand der Dinge an der Transferfront

Hütter lobt die Transferpolitik von YB

YB-Trainer Adi Hütter steht in Bern seit bald zwei Jahren an der Seitenlinie. Der Österreicher zieht ein positives Fazit über die Vorbereitung. Trotz gewichtiger Abgänge (Yvon Mvogo, Denis Zakaria, Jan Lecjaks, Michael Frey und Alain Rochat) ist Hütter zufrieden mit der Transferperiode. «Wir haben gute Transfers und gute Verkäufe getätigt, deswegen hat das im Sommer alles gepasst.», sagt Hütter im Interview.

Video «Hütter ist zufrieden mit der Vorbereitung» abspielen

Hütter ist zufrieden mit der Vorbereitung

1:32 min, vom 17.7.2017

Alle Gesprächsteile mit Raphael Wicky und Adi Hütter im «sportpanorama»

Sendebezug: SRF zwei, «sportpanorama», 16.07.2017, 18:15 Uhr.