Miami: Nach Murray gibt auch Djokovic Forfait

Novak Djokovic wird beim ATP-1000-Turnier in Miami nicht an den Start gehen. Der Serbe ist am Ellbogen verletzt.

Novak Djokovic.

Bildlegende: Verletzt Novak Djokovic. Keystone

Am Samstag hatte bereits Andy Murray erklärt, nicht in Miami aufschlagen zu können. Damit werden in Florida die beiden topklassierten Spieler der ATP-Tour fehlen.

Für Djokovic endete das Sunshine Double somit mit einer weiteren Enttäuschung. Im kalifornischen Indian Wells war er im Achtelfinale am Australier Nick Kyrgios gescheitert. Von 2014 bis 2016 hatte der «Djoker» jeweils beide Masters-Turniere für sich entschieden.

Resultate