Mixed-Final: Mit dem oder gegen das Publikum

Martina Hingis und Jamie Murray spielen am Sonntag um den Titel im Mixed-Doppel von Wimbledon. Ob das Duo auf die Unterstützung des Publikums zählen kann, ist aber fraglich.

Die Enttäuschung nach dem Out im Frauen-Doppel ist abgehakt, nun zielt Martina Hingis gemeinsam mit Jamie Murray auf den Sieg im Mixed-Doppel. Das schweizerisch-schottische Duo hat zuletzt auch von der Unterstützung des Publikums auf dem Centre Court profitieren können.

Für den Final ist die Trübbacherin jedoch diesbezüglich etwas skeptisch. Denn die Gegner, der Finne Henri Kontinen und die Britin Heather Watson, könnten ebenfalls vom Heimbonus profitieren.

Zudem treten Kontinen/Watson auch noch als Titelverteidiger an. «Das wird etwas schwierig für das englische Publikum», erzählt Hingis im Radio-Beitrag.

Sendebezug: srf.ch, Livestream, 14.07.2017, 20:20 Uhr

Stream-Hinweis

Stream-Hinweis

Sie können den Mixed-Final von Martina Hingis und Jamie Murray am Sonntag ab zirka 18:45 Uhr (im Anschluss an den Männerfinal) live im Stream in der Sport App oder auf srf.ch/sport mitverfolgen.