Kurse Ausbildung SRF

Schweizer Radio und Fernsehen bietet ein umfangreiches Kursangebot, das nicht nur für Mitarbeitende zugänglich ist. Profitieren Sie von der jahrelangen Erfahrung der Radio- und Fernsehmitarbeitenden von SRF. Die aktuellen und für Sie buchbaren Fortbildungs-Angebote können Sie der Kursliste entnehmen. Bei Interesse füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

Recherche-Grundkurs

SeminarzieleDie Teilnehmenden lernen, Recherche-Mittel zielgerichtet auszuwählen und einzusetzen.
SeminaraufbauWelches Knowhow macht in der journalistischen Konkurrenzsituation die Nasenlänge Vorsprung aus? Praxisnahe Übungen vermitteln ausgewählte Recherche-Möglichkeiten: Nachschlagewerke und Internet-Datenbanken, das Handelsregister und weitere Amtsstellen, Telefonieren mit schwierigen Personen. Eine Diskussion über Pannen, heikle Fälle und Grenzsituationen rundet den Kurs ab.
ZielgruppeJournalisten und Journalistinnen Radio, TV, Multimedia, Regisseure und Regisseurinnen, Moderierende
DozentenOtto Hostettler
KontaktpersonPatricia Gross, Ausbildung SRF, Tel. 044 305 51 33 patricia.gross@srf.ch
OrteSRF Studio ZH Leutschenbach
Dauer3 Tage
Seminardaten12.06.2017-14.06.2017
Preis 1400.00

Assoziative Bild- und Tonsprache

SeminarzieleDie Teilnehmenden lernen, Sachverhalte zu bebildern, die abstrakt und an und für sich "bildlos" sind. Symbolische Bild- und Tonstrecken schaffen, die dem Text die Freiheit lassen, abstrakte Sachverhalte zu erläutern.
SeminaraufbauDie Filmsprache bietet unendlich viele Möglichkeiten. Mit der assoziativen Bildsprache gelingt es, thematische Bildstrecken zu schaffen, die dem Text die Freiheit lassen, komplexe Sachen zu erläutern. Theorie dazu wird anhand von Beispielen aus dem Alltag gegeben, wir entwickeln Ideen aufgrund von Brainstormings, wir setzen sie in Bildstrecken um an den Finalcut-Schnittplätzen.
ZielgruppeTV-Journalisten und Journalistinnen, Editors, ENG, Kameraleute,Produzenten und Produzentinnen Fortgeschrittene mit abgeschlossener Grundausbildung. Sehr empfehlenswert für alle, die viel mit abstrakten Themen arbeiten (Wirtschaft,Wissenschaft etc.)
DozentenKauz Magdalena, Weibel Barbara Regula
KontaktpersonPatricia Gross, Ausbildung SRF, Tel. 044 305 51 33 patricia.gross@srf.ch
OrteSRF Studio ZH Leutschenbach
Dauer2 Tage
Seminardaten22.06.2017-23.06.2017
Preis 2200.00

Interview I

SeminarzieleDie Teilnehmenden werden anhand von praktischen Übungen und Beispielen mit den elementaren journalistischen Spielregeln des Interviews vertraut.
Seminaraufbau- Theoretische Grundlagen - unterschiedliche Formen und Inhalte des Interviews - Umsetzung in die Praxis, v.a. mit Sparringpartnern
ZielgruppeJournalistInnen
DozentenGanz Michael, Sloksnath Urs
KontaktpersonPatricia Gross, Ausbildung SRF, Tel. 044 305 51 33 patricia.gross@srf.ch
OrteSRF Studio ZH Leutschenbach
Dauer2 Tage
Seminardaten22.06.2017-23.06.2017
Preis 1500.00

Texten zum Bild

SeminarzieleDie Teilnehmenden kennen die Möglichkeiten der Verbindungen von gesprochener Sprache und Bild und können sie so anwenden, dass Form und Aussagewunsch des Beitrags unterstützt werden.
SeminaraufbauHandwerkliche Grundlagen für das Texten zum Bild in Uebungen und an Beispielen kennen lernen und ausprobieren: - Gesprochene Sprache und Bild - Verbindungen - verschiedene Funktionen von gesprochener Sprache und Bild - Rhythmus von gesprochener Sprache und Bildfolgen - Aufmerksamkeit steuern
ZielgruppeTV-Journalisten und Journalistinnen, Multimedia-Journalisten und Journalistinnen (die Videos betexten)
DozentenStephan Klapproth, Wolf Eberhard
KontaktpersonPatricia Gross, Ausbildung SRF, Tel. 044 305 51 33 patricia.gross@srf.ch
OrteSRF Studio ZH Leutschenbach
Dauer3 Tage
Seminardaten29.08.2017-31.08.2017
Preis 3150.00

Storytelling I : Berichten oder Erzählen

SeminarzieleGeschichten erzählen wir uns tagtäglich, ohne lange darüber nachzudenken. Denn gute Geschichten fesseln und bleiben länger im Gedächtnis. Dieser Kurs vermittelt, wie sich aus einem Thema eine Geschichte nach journalistischen Kriterien herausarbeiten lässt, um dem Zielpublikum (komplexe) Inhalte anschaulich, verständlich und attraktiv zu vermitteln.
SeminaraufbauDie TeilnehmerInnen lernen im Kurs… - welche Elemente eine Geschichte idealtypisch hat. - welche Variationen sich beim journalistischen Storytelling anbieten. - eine eigene Geschichte zu einem (komplexen) Thema zu entwickeln. - zwischen Erzählen und Berichten zu unterscheiden.
ZielgruppeJournalisten und Journalistinnen Radio, TV, Multimedia, Produzenten und Produzentinnen
DozentenPeter Barbara B., Tschudin Marc
KontaktpersonPatricia Gross, Ausbildung SRF, Tel. 044 305 51 33 patricia.gross@srf.ch
OrteSRF Studio ZH Leutschenbach
Dauer2 Tage
Seminardaten11.09.2017-12.09.2017
Preis 1500.00

Formulieren: schnell, frei und präzise

Seminarziele- Gedanken schnell und präzise formulieren und strukturiert auf den Punkt bringen lernen. - Für die Arbeit mit Kamera/Mikrofon: Umgang mit Mündlichkeit und Schriftlichkeit differenzieren.
Seminaraufbau- Wir hören und schauen uns eigene Beispiele an, diskutieren diese bezogen auf das Vorgehen und die Formen der Mündlichkeit. - Wir suchen die Unterschiede zwischen den verwendeten Mitteln Kamera/Mikrofon/Schriftlichkeit/Mündlichkeit und die Gemeinsamkeiten in der Handlungsplanung und -steuerung. - Wir üben Stichworte zu notieren, überprüfen und nützen verschiedene Aufgaben des Stichwortzettels, entwickeln für unterschiedliche Aufgaben und Situationen verschiedene Formen des Stichwortzettels. - Wir trainieren, mit und ohne Stichworte frei zu sprechen. - Wir wenden das Gelernte in verschiedenen Situationen, für verschiedene Aufgaben, mit verschiedenen Mitteln an.
ZielgruppeAlle Radio-und Fernsehmitarbeitenden, die Gedanken schnell bündeln und situationsspezifisch präzise formulieren müssen.
DozentenHofer Schölly Madeleine, Wolf Eberhard
KontaktpersonSandra Ferrari, Ausbildung SRF, Tel. 044 305 51 32 sandra.ferrari@srf.ch
OrteSRF Studio ZH Brunnenhof
Dauer2 Tage
Seminardaten14.09.2017-15.09.2017
Preis 1400.00

Storytelling II: in Gesprächssendungen

SeminarzielePrinzipien des Storytelling, dramaturgische Muster und Dramaturgien von Gesprächsformen kennen, ausprobieren und einsetzen.
SeminaraufbauWie wird ein Gespräch im Radio oder TV zum Erlebnis für die Zuschauer (innen)? Storytelling bietet dafür eine Reihe von Möglichkeiten. - Storys als Teil des Gesprächs: . Wie entstehen gute Geschichten im Gespräch? . Welche Rolle können sie im Gespräch spielen? - Das Gespräch als Story: . Wie können Zuschauer und Zuhörer eine Dramaturgie des Gesprächs miterleben? . Wir beleuchten die Bausteine einer Story, die Akteure, die Wendepunkte, die Fallhöhen, den Plot und die Dramalevels . . Wir widmen uns der Dramaturgie im Gespräch und der Entwicklung des Themas. - Storyformen und Gesprächsformen: . Wie lassen sich verschiedene Storyformen für Gespräche nutzen?
ZielgruppeJournalisten und Journalistinnen, Moderatorinnen und Moderatoren (Radio/TV), die Gespräche und Interviews führen
DozentenPeter Barbara B., Wolf Eberhard
KontaktpersonPatricia Gross, Ausbildung SRF, Tel. 044 305 51 33 patricia.gross@srf.ch
OrteSRF Studio ZH Leutschenbach
Dauer2 Tage
Seminardaten19.09.2017-20.09.2017
Preis 0.00

Interview I

SeminarzieleDie Teilnehmenden werden anhand von praktischen Übungen und Beispielen mit den elementaren journalistischen Spielregeln des Interviews vertraut.
Seminaraufbau- Theoretische Grundlagen - unterschiedliche Formen und Inhalte des Interviews - Umsetzung in die Praxis, v.a. mit Sparringpartnern
ZielgruppeJournalistInnen
DozentenCaprez Christina, Tischer Markus
KontaktpersonPatricia Gross, Ausbildung SRF, Tel. 044 305 51 33 patricia.gross@srf.ch
OrteSRF Studio ZH Leutschenbach
Dauer2 Tage
Seminardaten26.09.2017-27.09.2017
Preis 1500.00

Storytelling 2: Fernsehen

SeminarzieleDie Teilnehmenden entwickeln ihre Fähigkeiten weiter, mit TV-Beiträgen gute Geschichten zu erzählen. Der Ausgangspunkt für diesen Vertiefungs- Workshop sind eigene Beiträge.
SeminaraufbauAnknüpfen an Storytelling-Basis-Kurs: Dramaturgie, Strukturen und Muster, Zusammenwirken der inhaltlichen und gestalterischen Ebenen werden aufgrund von gesendeten Beiträgen untersucht.
ZielgruppeTV-Journalisten und Journalistinnen, Produzenten und Produzentinnen, , Videoeditors, Kameraleute
DozentenErne Eduard Dietmar
KontaktpersonPatricia Gross, Ausbildung SRF, Tel. 044 305 51 33 patricia.gross@srf.ch
OrteSRF Studio ZH Leutschenbach
Dauer2 Tage
Seminardaten02.10.2017-03.10.2017
Preis 1100.00

Texten zum Bild

SeminarzieleDie Teilnehmenden kennen die Möglichkeiten der Verbindungen von gesprochener Sprache und Bild und können sie so anwenden, dass Form und Aussagewunsch des Beitrags unterstützt werden.
SeminaraufbauHandwerkliche Grundlagen für das Texten zum Bild in Uebungen und an Beispielen kennen lernen und ausprobieren: - Gesprochene Sprache und Bild - Verbindungen - verschiedene Funktionen von gesprochener Sprache und Bild - Rhythmus von gesprochener Sprache und Bildfolgen - Aufmerksamkeit steuern
ZielgruppeTV-Journalisten und Journalistinnen, Multimedia-Journalisten und Journalistinnen (die Videos betexten)
DozentenStephan Klapproth, Wolf Eberhard
KontaktpersonPatricia Gross, Ausbildung SRF, Tel. 044 305 51 33 patricia.gross@srf.ch
OrteSRF Studio ZH Leutschenbach
Dauer3 Tage
Seminardaten09.10.2017-11.10.2017
Preis 3150.00

Video 1a: Basics

SeminarzieleDie Teilnehmenden kennen die Wirkung der Bild- und Tonsprache, der Montage und die Grundlagen der Dramaturgie; sie können die Kriterien im Alltag anwenden und beurteilen.
SeminaraufbauDer Kurs vermittelt Grundkenntnisse des Videohandwerks durch eigenes Tun, Analyse und vertiefende Inputs. Während des Kurses werden Beiträge (mit Kameras und an Schnittplätzen) hergestellt. Themen: - Wahrnehmung und Wirkung von Bild und Ton - Funktion von Bild und Ton - Grundlagen und Tools der Bildsprache (Bildgestaltung, Brennweite, Perspektive, Kamerabewegungen) - Zielformulierung - Dramaturgie und Erzählen in Bildern - Sequenzen als filmische Einheiten - Induktion und Grundlagen der Montage - Erarbeiten einer gemeinsamen Fachsprache - Kennenlernen und Anwenden der Standards und der Kriterien von SRF
ZielgruppeFür alle Mitarbeitenden, die neu mit Video arbeiten, ist dieser Grundkurs obligatorisch. TV-Journalistinnen und -Journalisten, Online- Journalistinnen und -Journalisten, Kameraleute, Videoeditors und andere Programmm-Mitarbeitende.
DozentenHofstetter Catrin, Tschudin Marc
KontaktpersonPatricia Gross, Ausbildung SRF tpc, Tel. 044 305 5133 patricia.gross@srf.ch
OrteSRF Studio ZH Leutschenbach
Dauer5 Tage
Seminardaten23.10.2017-27.10.2017
Preis 3000.00

Video 1b: Fernsehen

SeminarzieleDie Teilnehmenden vertiefen die im Kurs "Video 1a: Basics" gelernten Erkenntnisse und wenden sie bei der Realisation eigener Beiträge im Kurs an.
SeminaraufbauDieser Standardkurs vertieft die Grundkenntnisse des Videohandwerks. Themen: - Von der Idee zum Beitrag: Recherche/Dreh/Schnitt - Konzeptarbeit - Grundlagen des Storytelling - Anwenden der Standards und der Kriterien von SRF
ZielgruppeTV-Journalistinnen und -Journalisten, Kameraleute, Videoeditors und andere Programm-Mitarbeitende
TeilnehmeranforderungFür diesen Kurs ist die Absolvierung des "Video 1a: Basics" Voraussetzung. Es empfiehlt sich, diesen in der Vorwoche zu belegen.
DozentenHofstetter Catrin, Tschudin Marc
KontaktpersonPatricia Gross, Ausbildung SRF tpc, Tel. 044 305 5133 patricia.gross@srf.ch
OrteSRF Studio ZH Leutschenbach
Dauer5 Tage
Seminardaten30.10.2017-03.11.2017
Preis 3000.00

Schreiben fürs Hören

SeminarzieleDer Kurs soll die sprachlichen Grundlagen des Schreibens fürs Hören legen - und zwar sowohl in der deutschen Standardsprache wie im Dialekt.
SeminaraufbauTage 1 und 2: Unterschiedliche Kommunikations-Situationen: das spontane Gespräch - der Zeitungstext - der Text für Radio und TV. Eine Grammatik des Gesprochenen und eine Grammatik des Geschriebenen. Wie werden aus fremden geschriebenen Texten eigene Texte fürs Hören? Hörverständliche Texte für unterschiedliche Publika. Tag 3: - Das Spannungsfeld Dialekt - Standardsprache in der deutschen Schweiz - Die Haltung zum eigenen und zu fremden Dialekten - Die wichtigsten Merkmale des Schweizerdeutschen - Hörverständlich Texten im Dialekt Das Buch "Radio-Journalismus" von Walther von La Roche / Axel Buchholz wird den Teilnehmenden am ersten Kurstag abgegeben.
ZielgruppeJournalisten und Journalistinnen Radio, TV, Multimedia
DozentenMackay Cheyenne
KontaktpersonSandra Ferrari, Ausbildung SRF tpc, Tel. 044 305 51 32 sandra.ferrari@srf.ch
OrteSRF Studio ZH Brunnenhof
Dauer3 Tage
Seminardaten06.11.2017-08.11.2017
Preis 950.00

Recherche-Grundkurs

SeminarzieleDie Teilnehmenden lernen, Recherche-Mittel zielgerichtet auszuwählen und einzusetzen.
SeminaraufbauWelches Knowhow macht in der journalistischen Konkurrenzsituation die Nasenlänge Vorsprung aus? Praxisnahe Übungen vermitteln ausgewählte Recherche-Möglichkeiten: Nachschlagewerke und Internet-Datenbanken, das Handelsregister und weitere Amtsstellen, Telefonieren mit schwierigen Personen. Eine Diskussion über Pannen, heikle Fälle und Grenzsituationen rundet den Kurs ab.
ZielgruppeJournalisten und Journalistinnen Radio, TV, Multimedia, Regisseure und Regisseurinnen, Moderierende
DozentenAngeli Thomas
KontaktpersonPatricia Gross, Ausbildung SRF, Tel. 044 305 51 33 patricia.gross@srf.ch
OrteSRF Studio ZH Leutschenbach
Dauer3 Tage
Seminardaten08.11.2017-10.11.2017
Preis 1400.00

Video 2: Beitragsformen Fernsehen

SeminarzieleDie Teilnehmenden lernen Beitragsformen kennen und wenden sie an.
SeminaraufbauAufbaukurs zum Videogrundkurs 1. Die vier Beitrags-Grundformen Bericht, Reportage, Erklärstück, Porträt werden angeeignet und ausprobiert. Anhand von Beispielen aus dem Alltag und den erarbeiteten Stücken aus dem Kurs werden an Struktur, Storytelling und Verständnis der Beiträge gearbeitet.
ZielgruppeTV-Journalisten und Journalistinnen, Kameraleute, Videoeditors und andere Programm-Mitarbeitende
TeilnehmeranforderungIn der Regel ist der Videogrundkurs 1 Voraussetzung
DozentenUrs Bernhard, Weber Bernhard
KontaktpersonPatricia Gross, Ausbildung SRF, Tel. 044 305 51 33 patricia.gross@srf.ch
OrteSRF Studio ZH Leutschenbach
Dauer15 Tage
Seminardaten13.11.2017-01.12.2017
Preis 9000.00

Storytelling I : Berichten oder Erzählen

SeminarzieleGeschichten erzählen wir uns tagtäglich, ohne lange darüber nachzudenken. Denn gute Geschichten fesseln und bleiben länger im Gedächtnis. Dieser Kurs vermittelt, wie sich aus einem Thema eine Geschichte nach journalistischen Kriterien herausarbeiten lässt, um dem Zielpublikum (komplexe) Inhalte anschaulich, verständlich und attraktiv zu vermitteln.
SeminaraufbauDie TeilnehmerInnen lernen im Kurs… - welche Elemente eine Geschichte idealtypisch hat. - welche Variationen sich beim journalistischen Storytelling anbieten. - eine eigene Geschichte zu einem (komplexen) Thema zu entwickeln. - zwischen Erzählen und Berichten zu unterscheiden.
ZielgruppeJournalisten und Journalistinnen Radio, TV, Multimedia, Produzenten und Produzentinnen
DozentenErne Eduard Dietmar, Peter Barbara B.
KontaktpersonPatricia Gross, Ausbildung SRF, Tel. 044 305 51 33 patricia.gross@srf.ch
OrteSRF Studio ZH Leutschenbach
Dauer2 Tage
Seminardaten04.12.2017-05.12.2017
Preis 1500.00

Assoziative Bild- und Tonsprache

SeminarzieleDie Teilnehmenden lernen, Sachverhalte zu bebildern, die abstrakt und an und für sich "bildlos" sind. Symbolische Bild- und Tonstrecken schaffen, die dem Text die Freiheit lassen, abstrakte Sachverhalte zu erläutern.
SeminaraufbauDie Filmsprache bietet unendlich viele Möglichkeiten. Mit der assoziativen Bildsprache gelingt es, thematische Bildstrecken zu schaffen, die dem Text die Freiheit lassen, komplexe Sachen zu erläutern. Theorie dazu wird anhand von Beispielen aus dem Alltag gegeben, wir entwickeln Ideen aufgrund von Brainstormings, wir setzen sie in Bildstrecken um an den Finalcut-Schnittplätzen.
ZielgruppeTV-Journalisten und Journalistinnen, Editors, ENG, Kameraleute,Produzenten und Produzentinnen Fortgeschrittene mit abgeschlossener Grundausbildung. Sehr empfehlenswert für alle, die viel mit abstrakten Themen arbeiten (Wirtschaft,Wissenschaft etc.)
DozentenKauz Magdalena, Weibel Barbara Regula
KontaktpersonPatricia Gross, Ausbildung SRF, Tel. 044 305 51 33 patricia.gross@srf.ch
OrteSRF Studio ZH Leutschenbach
Dauer2 Tage
Seminardaten11.12.2017-12.12.2017
Preis 2200.00

Kontaktformular