Die Freiburger Steuerreform für Unternehmen im Überblick:

Das Lachen ist der SP mit der Steuerreform vergangen. Patrick Mülhauser/SRF

Die linken Parteien wollten die Unternehmenssteuern weniger stark senken und die Steuern auf Dividenden noch mehr erhöhen. Doch sie kamen damit nicht durch. «Die Mittelschicht kommt zu kurz», sagt CSP-Grossrätin Bernadette Mäder.

Die SVP hingegen wollte die Unternehmenssteuern noch stärker senken. «Mit dieser Reform liegen wir bloss auf Rang 16», klagt SVP-Grossrat Emanuel Waeber.

Für die SVP geht die Steuerreform zu wenig weit. Patrick Mülhauser/SRF

Die linken Parteien und Gewerkschaften entscheiden in einer Woche, ob sie das Referendum gegen die Vorlage ergreifen wollen. «Wir müssen das Volk von der Ausgeglichenheit überzeugen», sagt Wirtschaftsdirektor Olivier Curty.